Bundeswehr

16.06.15

Home
Nach oben

 



Die Bundeswehr war ja nun einmal für eine lange Zeit mein Arbeitgeber, so ist es natürlich nicht verwunderlich, dass das Interesse an meinem Arbeitgeber immer groß war und auch heute noch groß ist. Mein besonderes Interesse gilt jedoch der Marine - der Teilstreitkraft, in der ich meinen Dienst wirklich sehr gerne geleistet habe.

Im Laufe meines maritimen Werdegangs habe ich etliche Städte und Kasernen kennen lernen dürfen. Einige davon sogar mehrmals.

Hier nun eine kleine Aufstellung mit den Links zu den betreffenden Städten und Gemeinden:

Glücksburg
 - Kaserne Meierwik (Flottenkomando/Grundausbildung-MFmS-Marinefernmeldegruppe 11)

Glücksburg an der Ostsee
 

Flensburg-Mürwik
 - Marinefernmeldeschule

Stadt Flensburg
 

Nieby
 - Kaserne Sandkoppel

Nieby
 

Plön
 - Marineunteroffiziersschule

Stadt Plön


Wilhelmshaven - Sengwarden
 - Admiral-Armin-Zimmermann-Kaserne (Marinefernmeldegruppe 22 und Nachfolgeeinheiten)

Stadt Wilhelmshaven


Bad Homburg
 - Georg-Kerschensteiner-Schule (zivile Technikerschule)

Bad-Homburg v. d. Höhe


Saterland Ramsloh
-MFuSSt

Saterland


Aurich
 - Blücher-Kaserne (PMZ-Marinefernmeldegruppe 32, Marinefernmeldegruppe 22, Fernwirkbetriebszentrale Aurich)

Aurich
 

Natürlich habe ich noch weitere Standorte besucht, diese jedoch nur zu Lehrgängen, Tagungen bzw. Besprechungen.
Diese hier, an dieser Stelle, auch noch aufzuführen, würde den Rahmen dann doch sprengen.

 

 

     

Home | Fulkumer Kirche | EBFA | Kochen und Backen | Die Bahn | Kuestenbahn | FA | Ostfrieslandhaus | DBwV | Bundeswehr | Musik | Duo Blinkfüer | Fun

Stand: 16.06.15