EBFA

21.05.15

Home
Nach oben

 


Die Abkürzung "EBFA" steht für die Eisenbahnfreunde Aurich, einem eingetragenem Verein von Eisenbahnfreunden aus Aurich und der näheren Umgebung.

Diese Freunde haben mir in einer wirklich sehr schlimmen Zeit sehr viel Halt gegeben. Hier konnte ich und kann ich auch heute noch hingehen und werde auch als vollwertiger Mensch betrachtet, geachtet und behandelt.
Gute Freunde sind nicht nur in schlimmen Lebenslagen bitter notwendig, sie zu jeder Zeit zu haben, ist gerade in unserer heutigen Zeit, ein nicht zu unterschätzender Aspekt.

Die Auricher Eisenbahnfreunde sind jedoch nicht nur für mich da, sie erfreuen sich in erster Linie der Eisenbahn, und das in vielfältiger Weise. So betreiben sie ein eigenes Vereinsheim, in dem ihre Phantasie-Anlage, die den Namen "Finkenburg" trägt, zu finden ist. Des weiteren ist dort ein dem Original nachempfundene Anlage der Kleinbahn Jan-Klein/LAW, wobei die Auricherer Bahnhöfe im Vordergrund steht. Das "LAW" steht für die seinerzeit von Jan-Klein angefahrenen Orte Leer, Aurich und Wittmund.
Unter den Auricher Eisenbahnfreunden "tummeln" sich auch die sogenannten Modulbahner. Das sind Eisenbahnfreunde, die in Modulbauweise die Strecke, Haltepunkte und Bahnhöfe der kompletten LAW-Strecke nachgebaut haben. Diese Module werden auch immer wieder zu besonderen Anlässen der Öffentlichkeit präsentiert. Beispiele hierfür sind: Die Tage des Eisenbahnfreundes bei der MKO in Norden, bei der Reisemesse im Hause der Kreisbahn Aurich...
Auch werden regelmäßige Treffen in den Clubräumen abgehalten, bei denen an den Anlagen gebastelt wird oder auch nur mal ein Film genossen werden kann. Fachsimpelei gehört natürlich immer dazu.
Rundfahrten in die Umgebung werden unternommen aber auch schon mal Tagesfahrten mit z.B. Westfalendampf durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie unter der Internet-Adresse:   Eisenbahnfreunde Aurich e.V.


 

     

Home | Fulkumer Kirche | EBFA | Kochen und Backen | Die Bahn | Kuestenbahn | FA | Ostfrieslandhaus | DBwV | Bundeswehr | Musik | Duo Blinkfüer | Fun

Stand: 19.06.14